22.06.2020

Die Welt (online)

Familienministerin Giffey will Ombudsstellen für Jugendamtsopfer

Viele Familien fühlen sich dem Staat hilflos ausgeliefert, wenn das Jugendamt einschreitet. Familienministerin Giffey will deswegen nun unabhängige Ombudsstellen schaffen. Es sei ein „ganz großes Problem“, dass Eltern und Kinder sich wehrlos fühlten.

Zum Text auf welt.de