29.03.2018

mimikama.at

Jugendschutz im Onlinehandel: Verworrene Alterskontrollen

e commerce 3228418 1280Shops machen unterschiedliche Vorgaben bei Abgabe von Alkohol und Ü18-Waren. Wie die Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen berichtet, gelingt es so manchem Jugendlichen, eine Flasche Wodka oder ein blutrünstiges PC-Spiel für Erwachsene online zu bestellen.
Warum das klappen kann, offenbarte eine Stichprobe der Verbraucherzentrale NRW in 15 Onlineshops: Bei der Bestellung von Alkoholika und Ü18-Ware wie PC-Spielen, Filmen oder E-Zigaretten gibt es unterschiedliche Vorgaben für Alterskontrollen.

Zur Medlung auf mimikama.at (Mimikama®-Verein zur Aufklärung über Internetmissbrauch)