13.09.2019

Bistum Trier (online)

Clown-Theater zum Thema „Kinder haben Rechte“ von der Fachstelle Kinder- und Jugendschutz

„Das Schöne an meiner Arbeit ist für mich die direkte Belohnung – das spontane Lachen der Zuschauer!“ Auf dieses Lachen hoffen Clown Tomtom, mit bürgerlichem Namen Thomas Patri, und seine Kollegin Kiki Kokolores, wenn sie am Samstag zu zwei Auftritten zu den Heilig-Rock-Tagen nach Trier kommen. Ihre Auftritte sind Teil des Angebots der Fachstelle Kinder- und Jugendschutz am Samstag auf dem Hauptmarkt. Die beiden Clowns werden dabei verschiedene Situationen durchspielen, die mit Nähe und Distanz zu tun haben. Die Frage dabei ist: Was kann ein Kind machen, um seine Rechte zu wahren.

Zum Artikel auf bistum-trier.de