23. Präventionstag am 11. und 12. Juni 2018 in Dresden
„Gewalt und Radikalität - Aktuelle Herausforderungen für die Prävention“

Weitere Informationen finden Sie hier:

Image not available

Mobbing über das  Internet

NRW will gegen Netzkriminalität vorgehen

Mit strengeren Gesetzen will der nordrhein-westfälische Justizminister Thomas Kutschaty gegen die Netzkriminalität wie Stalking und Mobbing im Internet vorgehen. Wie Kutschaty dem Spiegel sagte, will er sein Vorhaben über eine Bundesratsinitiative durchsetzen. Darin fordert er auch das „Recht auf einen digitalen Neustart“. Gemeint ist damit die Möglichkeit für alle Internetnutzer, den Suchmaschinenbetreibern in bestimmten Fällen die Löschung von Daten abzuverlangen. In Fragen von Persönlichkeitsrechten sollte man sich nicht auf ein „Entgegenkommen von Google verlassen müssen“, dass müsse gesetzlich geregelt werden, forderte der Minister im Gespräch mit dem Spiegel. (ju-info 24.01.2015)

Zum Seitenanfang