Mo. bis fr. von 8.30 bis 17.00 Uhr

Aktuelle Nachrichten aus dem Bereich Kinder- und Jugendschutz

Der 27. Deutsche Präventionstag

Schwerpunktthema „Kinder im Fokus der Prävention

Für den 27. Deutschen Präventionstag mit dem Schwerpunktthema „Kinder im Fokus der Prävention“ wurde ein spezielles neues Kongressformat entwickelt. Auch unter den Bedingungen von Pandemie und Klimawandel möchten wir den fachspezifischen Informationsaustausch und die persönlichen Begegnungen der Fachpraxis optimal gestalten. Der Jahreskongress beinhaltet daher zwei Teile: DPT-TV und DPT-Vor Ort.

Weitere Informationen

AJS Baden Württemberg

Medienpädagogische Fortbildung für die sozialpädagogische Familienhilfe 2-tägiges Basis-Seminar vom 15. - 16. November 2022

Wie in den meisten Familien stehen auch in Familien mit einem besonderen Hilfe- und Unterstützungsbedarf zahlreiche Medien zur Verfügung...

Weitere Informationen

Das neue
Jugendschutz-Forum

1/2022 ist online und kann hier gelesen werden!

Zum Forum

EU will das Mindestalter auf 18 Jahre anheben

Alkoholische Getränke Sefa Ugurlu • panthermediaEU-Politiker haben wieder mal den Alkoholmissbrauch entdeckt. Der Gesundheitsausschuss im EU-Parlament hat eine Resolution zur Beschränkung des Alkoholkonsums auf den Weg gebracht, über die das Parlament Ende April abstimmen soll. Die Initiati...

Demnächst keine E-Zigaretten und E-Shishas mehr für Jugendliche

Novellierung des Jugendschutzgesetzes Demnächst keine E-Zigaretten und E-Shishas mehr für Jugendliche Die Bundesregierung will die Abgabe und den Konsum von elektronischen Zigaretten und Shishas an Kinder und Jugendliche verbieten. Die Absicht verkündeten Bundesjugendministerin Manuela Schwe...

Referentenentwurf für ein Abgabeverbot von E-Zigaretten in Vorbereitung?

Jugendschutzgesetz Referentenentwurf für ein Abgabeverbot von E-Zigaretten in Vorbereitung? Bild • AJS-NRWBereits vor einigen Monaten war ein Abgabe- und Konsumverbot von E-Zigaretten und E-Shishas an Jugendliche von der Politik angekündigt worden. Jetzt hat ein Vertreter der Bundesregierung...

Jugendliche greifen zur E-Zigarette

Rauchen Jugendliche greifen zur E-Zigarette In Deutschland nutzen der Bild-Zeitung zufolge rund drei Millionen Menschen E-Zigaretten. Bisher wusste man nicht so genau, wie hoch der Anteil von Jugendlichen ist. Die E-Zigarette ist auch deshalb umstritten, weil sie bei Heranwachsenden zur „Norm...

Zwei weitere Jugendschutzprogramme anerkannt

Jugendmedienschutz Zwei weitere Jugendschutzprogramme anerkannt Quelle www.surf-sitter.de • PresseDie Kommission für Jugendmedienschutz (KJM) hat in ihrer Sitzung am 11. März zwei weitere Jugendschutzprogramme unter Auflagen anerkannt. Das auf einem WLAN-Router aufsetzende Jugendschutzprogr...

Die Automatenwirtschaft kritisiert Drogenbeauftragte

Geldspielautomaten Die Automatenwirtschaft kritisiert Drogenbeauftragte frank_90 - Fotolia.comDer Dachverband der Deutschen Automatenwirtschaft e.V. spricht sich gegen die Forderung der Drogenbeauftragten der Bundesregierung, Marlene Mortler (CSU) nach einem kompletten Verbot von Geldspielautoma...

Gewerkschaft: Lehrer sollen besser mit Polizei kooperieren

Gewaltprävention Gewerkschaft: Lehrer sollen besser mit Polizei kooperieren Robin Bakes • pixelio.deFür eine engere Zusammenarbeit zwischen Schule und Polizei haben sich die Deutsche Polizeigewerkschaft und der Verband Bildung und Erziehung (VBE) ausgesprochen. Angesichts der hohen Zahl an G...

USK vergibt Alterskennzeichen für Online-Spiele und Apps

Jugendschutz USK vergibt Alterskennzeichen für Online-Spiele und Apps Die Unterhaltungssoftware Selbstkontrolle (USK) vergibt Alterskennzeichen nun auch für Online-Spiele und alle anderen Arten von Apps. Die Alterskennzeichnung erfolgt gemeinsam mit der ‚International Age Rating Coalition‘...

Google führt Alterskennzeichnung für Apps ein

Jugendschutz Google führt Alterskennzeichnung für Apps ein Ion Chiosea • panthermediaApps auf der Google-Plattform Android können bislang von den Entwicklern weitgehend unkontrolliert angeboten werden. Nachdem diese Freiheit immer wieder missbraucht wurde, verschärft Google die Kontrolle...

Kinder unter 13 Jahren sollten YouNow nicht nutzen

Jugendschutz Kinder unter 13 Jahren sollten YouNow nicht nutzen Im Zusammenhang mit der Diskussion über das Videoportal YouNow hat sich deren Chef Adi Sideman für ein Userverbot für unter 13-Jährige ausgesprochen. Er antwortete damit auf eine entsprechende Frage in einem auf stern.de veröff...

Ist ein reguliertes Abgabesystem möglich, das zugleich Jugendliche schützt?

Cannabiskonsum Ist ein reguliertes Abgabesystem möglich, das zugleich Jugendliche schützt? angieconscious • pixelio.deGeht es nach den Grünen, sollte der Cannabiskonsum in Deutschland entkriminalisiert werden. Nach den Plänen der Bundestagsfraktion der Grünen sollen Erwachsene künftig bi...

YouNow räumt Probleme beim Jugendschutz ein

Live-Video-Chats YouNow räumt Probleme beim Jugendschutz ein Jakob Kamender • panthermediaDer Streamingdienst YouNow hat auf Vorwürfe reagiert, seine Plattform sei für jugendliche Nutzer nicht geeignet. Laut heise-online räumen die YouNow-Macher ein, dass es aufgrund des hohen Zulaufs Prob...

Seite 27 von 30

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.