Mo. bis fr. von 8.30 bis 17.00 Uhr

Aktuelle Nachrichten aus dem Bereich Kinder- und Jugendschutz

Der 27. Deutsche Präventionstag

Schwerpunktthema „Kinder im Fokus der Prävention

Für den 27. Deutschen Präventionstag mit dem Schwerpunktthema „Kinder im Fokus der Prävention“ wurde ein spezielles neues Kongressformat entwickelt. Auch unter den Bedingungen von Pandemie und Klimawandel möchten wir den fachspezifischen Informationsaustausch und die persönlichen Begegnungen der Fachpraxis optimal gestalten. Der Jahreskongress beinhaltet daher zwei Teile: DPT-TV und DPT-Vor Ort.

Weitere Informationen

AJS Baden Württemberg

Medienpädagogische Fortbildung für die sozialpädagogische Familienhilfe 2-tägiges Basis-Seminar vom 15. - 16. November 2022

Wie in den meisten Familien stehen auch in Familien mit einem besonderen Hilfe- und Unterstützungsbedarf zahlreiche Medien zur Verfügung...

Weitere Informationen

Das neue
Jugendschutz-Forum

1/2022 ist online und kann hier gelesen werden!

Zum Forum

Landesmedienanstalt in NRW warnt vor Datenhunger im Netz

"Privatheit in Gefahr" Landesmedienanstalt in NRW warnt vor Datenhunger im Netz Bernd Kasper • pixelio.deJürgen Brautmeier, Direktor der Landesanstalt für Medien NRW (LfM), hat angesichts der rasanten digitalen Entwicklung vor dem Verlust der Privatsphäre gewarnt. Wegen des Datenhungers de...

Familienministerium warnt vor YouNow

Neue Online-Plattform Familienministerium warnt vor YouNow Vor möglichen Gefahren des neuen Livestreamingsportals YouNow warnt das Bundesfamilienministeriums. Ein Sprecher des Ministeriums sagte laut n-tv.de (www.n-tv.de), dass diese Kommunikationsplattform hoch problematisch ist“. Das Netzwe...

7,7 Milliarden für Jugendhilfe in NRW

Jugendhilfeausgaben 7,7 Milliarden für Jugendhilfe in NRW Im Jahr 2013 wurden in Nordrhein-Westfalen 7,7 Milliarden Euro für Leistungen und Aufgaben der öffentlichen Kinder- und Jugendhilfe ausgegeben. Das waren laut Statistischen Landesamt (www.it.nrw.de <http://www.it.nrw.de/> ) 525 Mil...

50 Verstöße im zweiten Halbjahr 2014 festgestellt

Kommission für Jugendmedienschutz (KJM) 50 Verstöße im zweiten Halbjahr 2014 festgestellt Joerg Trampert • pixelio.deDie Kommission für Jugendmedienschutz (KJM) hat im zweiten Halbjahr 2014 insgesamt 50 Verstöße gegen die Bestimmungen des Jugendmedienschutz-Staatsvertrags (JMStV) festges...

SPD will Verbot für Energy-Drinks an Jugendliche

Jugendschutzgesetz SPD will Verbot für Energy-Drinks an Jugendliche Grey59 • pixelio.de Aus der SPD kommen Forderungen nach einem Abgabeverbot von Energy-Drinks an unter 18-Jährige. Energy-Drinks seien nicht für Minderjährige gemacht und sollten ihnen deshalb „nicht verkauft werden ...

Jugendschutzfilter sind oft zu nachlässig

  Internet Jugendschutzfilter sind oft zu nachlässig Viele Jugendschutzfilter für das Internet haben Lücken. Die größten Defizite zeigen sich bei der Zuverlässigkeit und der Altersdifferenzierung. Das zeigt eine neue Auswertung von jugendschutz.net im Auftrag der Kommission für Juge...

Erhebliche Verstöße gegen das Jugendschutzgesetz

Testkäufe Erhebliche Verstöße gegen das Jugendschutzgesetz FotoHiero • pixelio.deJugendliche Alkohol-Testkäufer haben in Frankfurt erhebliche Verstöße gegen die Jugendschutzvorschriften aufgedeckt. In mehr als jedem zweiten der 95 kontrollierten Supermärkte, Trinkhallen, Kioske, Tankste...

Berliner Spielhallen müssen Sicherheitsabstand zu Bildungseinrichtungen wahren

Berliner Spielhallen Sicherheitsabstand zu Bildungseinrichtungen wahren Uwe Steinbrich • pixelio.deBei insgesamt 800 Kontrollen von Spielotheken in Berlin sind laut Welt kompakt 2167 Ordnungswidrigkeiten sowie 181 Straftaten festgestellt worden. Bei den Ordnungswidrigkeiten handelt es sich um...

Drogenbeauftragte will Steuer auf E-Zigaretten einführen

08.02.2015 E-Zigarette Drogenbeauftragte will Steuer auf E-Zigaretten einführen Die Drogenbeauftragte der Bundesregierung, Marlene Mortler (CSU), hat sich für eine Besteuerung von E-Zigaretten ausgesprochen. "Ich halte eine Steuer auf E-Zigaretten mit nikotinhaltigen Flüssigkeiten steuersystem...

Mehr Mitbestimmung für Kinder gefordert

Kinderrechte Mehr Mitbestimmung für Kinder gefordert Kinderrechte sollten mehr Aufmerksamkeit bekommen, fordert das das Deutsche Kinderhilfswerk (DKW). Das sei aber noch ein weiter Weg, denn bislang sind die international gültigen Kinderrechte in Deutschland kaum bekannt. Nur vier Prozent der Ki...

Drogenbeauftragte gegen Legalisierung

Cannabis Drogenbeauftragte gegen Legalisierung hibrida13 • FotoliaEine grundsätzliche Legalisierung von Cannabisprodukten lehnt die Drogenbeauftragte der Bundesregierung, Marlene Mortler (CSU), ab. Im Interview mit der Huffington Post spricht sie sich dafür aus, die Bedingungen für Cannabis...

Ausgaben gestiegen

Jugendhilfe Ausgaben gestiegen Die Ausgaben von Bund, Ländern und Gemeinden für die Kinder- und Jugendhilfe sind deutlich gestiegen. Im Jahr 2013 gab die öffentliche Hand insgesamt rund 35,5 Milliarden Euro aus und damit 10,2 Prozent mehr als im Vorjahr, teilte das Statistische Bundesamt mit....

Seite 28 von 30

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.