Mo. bis fr. von 8.30 bis 17.00 Uhr

Aktuelle Nachrichten aus dem Bereich Kinder- und Jugendschutz

Einlasskontrollen für das Internet

Um Kinder und Jugendliche vor Pornografie zu schützen, sollen Alterskontrollen ein Teil des digitalen Alltags werden. Jugendschützer knüpfen sich soziale Netzwerke vor. ...

Kerstin Claus ist neue Missbrauchsbeauftragte

Die Journalistin Kerstin Claus wurde heute zur Unabhängigen Beauftragten für Fragen des sexuellen Kindesmissbrauchs (UBSKM) berufen. Mit Kerstin Claus wird das Amt ab dem 1. April für die nächsten fünf Jahre neu besetzt. Die Unabhängige Beauftragte ist im Auftrag der Bundesregierung veran...

Faktenblatt Kinder aus suchtbelasteten Familien

Die Brandenburgische Landesstelle für Suchtfragen (BLS) hat im Rahmen des Projekts »selbstbestimmt – Suchtprävention für vulnerable Zielgruppen im Land Brandenburg« ein Faktenblatt zu Kindern aus Suchtfamilien veröffentlicht. ...

Der Digital Services Act aus Jugendschutzsicht

Mit dem Gesetz über digitale Dienste, dem Digital Services Act, beabsichtigt die Europäische Kommission digitale Dienste zu regulieren. Durch das Gesetz, das derzeit im europäischen Trilog verhandelt wird, soll ein besserer Schutz der Verbrauchenden und der Grundrechte im Internet ermöglicht sow...

Landeskoordinierungsstelle für Kinderschutz in Stuttgart eingerichtet

Um das Unterstützungsangebot für Betroffene von sexualisierter Gewalt in Kindheit und Jugend weiter auszubauen und die Fachberatungsstellen in Baden-Württemberg besser zu vernetzen, wurde in Stuttgart die Landeskoordinierung spezialisierter Fachberatungen eingerichtet. ...

Keine Pornografie ist auch keine Lösung

Jugendschützer wollten xHamster blockieren und scheiterten. Aber Netzsperren lösen kein einziges der Probleme mit Pornos im Internet. Anfang März feuerte die Landesmedienanstalt NRW einen Warnschuss in Richtung der Pornoindustrie ab. Der Zugang zur Plattform xHamster sollte von deutschen Internet...

Der Krieg in der Ukraine beschäftigt auch uns im Verlag sehr.

Daher haben wir uns gefragt: wie können wir innerhalb unserer Möglichkeiten helfen? Es ist uns ein Bedürfnis, Angebote zu schaffen, die Sie in Ihrer Arbeit und Ihrem Leben unterstützen. So haben wir Anfang März aus unserer Betroffenheit heraus eine Hilfestellungsreihe zum Thema Kommunikation m...

Wichtige Info: Bestellen Sie vor der Preiserhöhung

Die Sonne scheint, die Welt taut auf und lässt nichts vermuten von den Zeiten, durch die wir aktuell alle gemeinsam gehen müssen. Auch bei uns tut sich in diesem Jahr einiges, auf das wir hinweisen möchten.Wer die Nachrichten während der Pandemie aufmerksam verfolgt hat, an dem wird nicht vorbei...

Horror, Gewalt, Blut: Diese Spielfilme sind aus Jugendschutz in Deutschland immer noch verboten

Warum werden Filme in Deutschland auch heute noch verboten? Ein Blick in die chaotischen Wirren unseres medialen Jugendschutzes...

xHamster trickst Netzsperre der Medienaufsicht aus

Die Pornoplattform xHamster hat eine verhängte Netzsperre umgangen und ist in Deutschland wieder erreichbar. Zuvor hatte die zuständige Medienaufsicht wegen Jugendschutzverstößen die Sperrung erwirkt. ...

Telefónica will per Gericht gegen xHamster-Sperre vorgehen

Der Internetprovider Telefónica will laut Medienberichten rechtlich gegen die Internetsperre von xHamster vorgehen. Die Medienanstalten hatten eine Netzsperre für das Pornoportal beschlossen. ...

"Verheerende Auswirkungen": US-Staaten prüfen Jugendschutz bei TikTok

Die Generalstaatsanwälte mehrerer US-Staaten haben eine landesweite Untersuchung zu TikTok und potenziell schädlichen Folgen für junge Nutzer eingeleitet. ...

Seite 10 von 36

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.