Mo. bis fr. von 8.30 bis 17.00 Uhr

Aktuelle Nachrichten aus dem Bereich Kinder- und Jugendschutz

Der 27. Deutsche Präventionstag

Schwerpunktthema „Kinder im Fokus der Prävention

Für den 27. Deutschen Präventionstag mit dem Schwerpunktthema „Kinder im Fokus der Prävention“ wurde ein spezielles neues Kongressformat entwickelt. Auch unter den Bedingungen von Pandemie und Klimawandel möchten wir den fachspezifischen Informationsaustausch und die persönlichen Begegnungen der Fachpraxis optimal gestalten. Der Jahreskongress beinhaltet daher zwei Teile: DPT-TV und DPT-Vor Ort.

Weitere Informationen

AJS Baden Württemberg

Medienpädagogische Fortbildung für die sozialpädagogische Familienhilfe 2-tägiges Basis-Seminar vom 15. - 16. November 2022

Wie in den meisten Familien stehen auch in Familien mit einem besonderen Hilfe- und Unterstützungsbedarf zahlreiche Medien zur Verfügung...

Weitere Informationen

Das neue
Jugendschutz-Forum

1/2022 ist online und kann hier gelesen werden!

Zum Forum

Broschüre für Eltern zu Verschwörungstheorien

Zum Thema Verschwörungsmythen haben die Aktion Jugendschutz Bayern (aj) und die bayerische Landeszentrale für neue Medien (BLM) am Mittwoch(09.03.) eine neue gemeinsame Broschüre vorgestellt. Sie richte sich an Eltern und Fachkräfte, hieß es in einer Mitteilung. Man wolle auf das omnipräsente ...

Anti-Promille-Plan der Grünen: Alkohol raus aus Späti, Tanke und Supermarkt

Kampf der Volksdroge Alkohol: Statt in Späti, Supermarkt und Tanke soll Hochprozentiges nach Willen der Grünen nur noch in Spezial-Shops verkauft werden dürfen! ...

KJM beschließt Sperrung von xHamster Landesmedienanstalten verpflichten Internetanbieterinnen zur Blockierung des Porno-Portals

Die Kommission für Jugendmedienschutz (KJM) hat im Verfahren gegen das Porno-Portal xHamster einstimmig entschieden, dass Internetanbieterinnen das Angebot für den Abruf aus Deutschland sperren müssen. Auf der Seite sind pornografische Angebote frei zugänglich – ohne dass sichergestellt ist, d...

Gemeinsames Positionspapier zur geplanten Cannabis-Regulierung

Die Deutsche Gesellschaft für Suchtforschung und Suchttherapie (DG-Sucht), die Deutsche Gesellschaft für Suchtmedizin (DGS), die Deutsche Gesellschaft für Suchtpsychologie (dgsps) und die Deutsche Hauptstelle für Suchtfragen (DHS) haben am 23. Februar 2022 ein gemeinsames Positionspapier zur gep...

Johannes-Wilhelm Rörig legte sein Amt nieder

Am 28. Februar endete die Amtszeit des Unabhängigen Beauftragten für Fragen des sexuellen Kindesmissbrauchs (UBSKM), Johannes-Wilhelm Rörig. Schon Mitte Februar hat Ministerialdirigent Rörig Bundeskanzler Scholz und Bundesministerin Spiegel unterrichtet, dass er die ihm vor mehr als zehn Jahren ...

Cannabis-Ampelpläne: Sucht-Experten warnen vor Risiken

Cannabis-Ampelpläne: Sucht-Experten warnen vor Risiken Im Fall einer künftigen kontrollierten Abgabe von Cannabis an Erwachsene haben Sucht-Experten vor Folgeschäden gewarnt und vorbeugende Maßnahmen verlangt. Es brauche unter anderem eine Mengenbegrenzung beim Verkauf und Warnhinweise.... ...

Expertin: Konsum von Online-Pornografie ist für Kinder „eine Art von Missbrauch“

Psychologin warnt vor drastischen Auswirkungen von Porno-Konsum auf Minderjährige/ Medienkompetenz allein nicht ausreichend. Ist Pornografie schädlich für Minderjährige? Kann der regelmäßige Konsum sexuelle Gewalt fördern? Dazu hat sich Dr. Marc Jan Eumann, Vorsitzender der Kommission für Ju...

Öffentliche Ausschreibung eines Gutachtens zum internationalen Kinder- und Jugendmedienschutz Untersuchung zu Gesetzeslage und Aufsichtsmaßnahmen

Kommission für Jugendmedienschutz (KJM) Öffentliche Ausschreibung eines Gutachtens zum internationalen Kinder- und Jugendmedienschutz Untersuchung zu Gesetzeslage und Aufsichtsmaßnahmen Die Kommission für Jugendmedienschutz (KJM) schreibt ein Gutachten zum Stand und zur Entwicklung des internati...

Games unter der Lupe – Exzessive Nutzung, unterschiedliche Alterseinstufungen und Kostenrisiken sind Problemfelder

Die Landesmedienanstalten haben bei ihrer regelmäßig durchgeführten Schwerpunktuntersuchung erstmals jugendschutzrelevante Aspekte von Online-Games breit beleuchtet. So haben sie – auch im Auftrag der Kommission für Jugendmedienschutz (KJM) – fast 400 Spiele aller Genres gesichtet und dokume...

Twitter sperrt erste Pornoprofile in Deutschland

Der Kurznachrichtendienst Twitter hat Profile von Pornoanbietern in Deutschland gesperrt, berichtet das US-Magazin "Wired". Seit Ende 2020 seien mindestens 60 Profile betroffen. Mit der Sperrung reagiere die Plattform auf Behördenvorgaben. Demnach dürfe Online-Pornografie für Kinder und Jugendlic...

Neues Bündnis fordert umfangreiche Verbote bei Lebensmittelwerbung

Die Pläne der Ampelkoalition bei der Restriktion von Lebensmittelwerbung an Kinder gehen einem Bündnis aus Gesundheitsorganisationen und Verbraucherschützenden nicht weit genug. Sie fordern noch weitergehende Werbebeschränkungen - und legen dafür einen konkreten Vorschlag vor. ...

Digitaler Jugendschutz mit künstlicher Intelligenz

Durch die Corona-Pandemie hat sich vieles im Sozialleben ins Digitale verlagert; auch Kinder und Jugendliche nutzen noch stärker als vorher digitale Dienste und Kommunikationstools. Gleichzeitig, so warnt die europäische Polizeibehörde Europol, steigt die Gefahr durch Cybergrooming. Eine Machbark...

Seite 5 von 30

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.